Urlaub auf Teneriffa

Sehenswertes

Eine Millionen Jahre alte Insel mit vielen Geheimnissen

Das Paradies auf Erden. Grüne, mysthische Wälder neben schwarzen Stränden und Vulkansand. Teneriffa ist nicht nur vielfältig, es ist einzigartig.

Teneriffa, die vielfältigste und größte Insel der Kanaren hat einiges zu bieten. Entdecken Sie hier alles, was die Vulkaninsel betrifft – ob kulinarische Empfehlungen, Reisetipps, schöne Wanderungen oder Neuigkeiten aus der Umgebung. Hier gibt es alles wichtige für Ihren Aufenthalt auf Teneriffa zu lesen.

0 Millionen
Jahre alt
0 km
Küstenlänge
0
beobachtete Kolumbus auf Teneriffa einen Vulkanausbruch
ca. 0 ° Celsius
ist die Durchschnittstemperatur
ca. 0 %
der Fläche sind Naturschutzgebiet
Surfer Schwarz Weiß Silhouette

"Viajar nos lleva a nosotros mismos"

Das Reisen führt uns zu uns selbst zurück.

Sehenswertes auf Teneriffa

Rucksack Illustration

Aktivtourismus

Für alle Wanderer, Entdecker und aktiven Menschen unter den Urlaubern von Teneriffa: hier wird es nicht langweilig. Ein riesiges Netz aus Wanderwegen, Radrouten, Reitpfaden und vielem mehr wartet darauf, entdeckt zu werden. Die Gebirge von Teneriffa und auch der Teide-Nationalpark bieten viele verschiedene Möglichkeiten, die Natur zu entdecken.

Gastronomie

Von einer Guanchiche hin zur zur nächsten Bodega. Tapas, Wein und Gofio – das sind Dinge, die typisch sind für die Kanarischen Inseln. Die kulinarische Vielfalt hier im Archipel ist schon eine eigene Reise wert. Hier auf Teneriffa gibt es viele Orte, an denen man diese tolle Kultur entdecken kann. Die Kanarier lieben ihre Kultur und auch als Gast dauert es nicht lange, bis man sich in sie verliebt hat!

Mais Illustration
Teleskop Illustration

Kunst & Kultur

Hört man von Teneriffa oder den Kanarischen Inseln, kommen einem zuerst einmal Strand, Sonne und grüne Wälder in den Sinn. Doch Teneriffas Vulkanaktivität beispielsweise ist auch ein guter Grund für eine großartige und tiefgreifende Wissenschaft. Und nicht nur von Vulkanen bekommt man hier einiges zu hören, sondern auch die Beobachtung des Sternenhimmels hat hier einen besonderen Stellenwert. Wo sonst kann man auf 3700 Metern den Nachthimmel beobachten? Auf dem Festland in Spanien sicher nicht, der Teide Vulkan ist der höchste Berg des Landes!

Strände

Eine Insel mitten im Atlantik? Mit dunklem Lavasand? Klingt wie im Paradies! Und ist auch noch wahr! Teneriffa hat unzählige Strände zu bieten. Einige versteckte, die nur zu Fuß zu erreichen sind und genauso große Badestrände mit den verschiedensten Wasseraktivitäten. Sonne tanken ist hier garantiert. Und an vielen davon kann man dazu noch einen tollen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang genießen.

Flip Flops

Ortschaften

Ob die vielfältige Kulturmetropole Santa Cruz mit dem beeindruckenden Hafen oder das kleine Dorf Garachico mit den kleinen Naturpools und süßen Cafés. Für jede Stimmung, jedes Wetter und jedes Alter ist auf Teneriffa etwas zu finden. Die Dörfer im Norden sind besonders für ihre einzigartigen Weinanbauten bekannt. Diese sollte man sich nicht entgehen lassen! Möchte man mal neue kulturelle Eindrücke gewinnnen, findet man fast jeden Tag in der Inselhauptstadt Santa Cruz etwas neues zu entdecken!

Einwohner Kanarische Inseln

Teneriffa
949.471 (2019)
Gran Canaria
865.756 (2019)
Fuerteventura
122.629 (2019)
Lanzarote
150.998 (2019)
La Gomera
La Palma
84.793 (2019)
El Hierro