Finca la Castaña – Die Ökofinca im Norden

Wollten Sie auch schon mal raus aus dem Stress des Alltags und die Natur in vollen Zügen genießen? Dann sind sie auf der Finca la Castaña genau richtig. Auf ca. 500 Höhenmeter, ganz in der Nähe von La Orotava befindet sich dieser schöne Fleck der Erde. Der Boden ist hier sehr mineralstoffreich, das Klima beständig und keinesfalls so warm, wie im Süden der Insel und das Pflanzenwachstum so sehr üppig. Auf der Finca wachsen die verschiedensten Gemüsesorten und unterschiedlichsten Kräuter. Ebenfalls sind hier Bienen zu Hause, die für den frischen Honig zuständig sind. Die Bio Finca deckt den Eigenbedarf ab und wird zu 100% nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet.

Abwechslungsreicher und spannender Aufenthalt auf der Finca

Wer jetzt so richtig Lust darauf bekommen hat, das Leben auf einer Selbstversorger Finca einmal selbst erleben, der ist herzlich dazu eingeladen, dies zu tun. Während eines Volontariats kann man dies sogar kostenlos tun. Bedingung ist aber, dass man hierfür bei Arbeiten auf dem Grundstück mit anpackt. Alles andere also, als ein All-Inclusive Urlaub in den Touristenhochburgen der Insel. Doch auch die Freizeit kommt hier nicht zu kurz. Gerne zeigen die Besitzer der Finca den Gästen sehenswerte Orte in der Umgebung.

Auch WWOOFen ist auf der Finca möglich. Ausgeschrieben bedeutet die Abkürzung World Wide Opportunities on Organic Farms. Der Sinn ist es, freiwillig auf einem biologisch geführten Bauernhof zu arbeiten und dafür kostenlose Verpflegung zu erhalten. Die Unterkunft ist ein Zimmer mit Doppelbett oder ein gemütliches Schlaffass, den Gästen steht auch ein Baumhaus zur Verfügung.

Doch nicht nur über ihre Ökofinca berichten die Eigentümer auf ihrer Seite. Hier erfährt man auch nützliche Informationen über das Auswandern nach Teneriffa oder man erhält interessante Urlaubstipps. Aber auch die Schritte zum Traumgrundstück, die Suche nach dem Arbeitsplatz und die Kehrseiten des Tourismus auf der Insel werden dem Besucher der Seite hier genauer erklärt: finca-la-castana.de


Teile das!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *